Jugendchor-Probe - St. Nicolas
Jugendchor-Probe - St. Nicolas


 Kinderchor und Jugendchor Info

 

Probenplan

Kinderchor und Jugendchor der Lukaskirche

 

Neuer Probenplan Kinderchor Lukaskirche

(immer  MONTAGS 16.00h bis 16.45h im Saal der Lukaskirche, Kaiser-Karl-Ring 25a)

 

Liebe Kinder, liebe Eltern,
ab
Montag, 25.9.um 16h ist endlich wieder Kinderchor im Lukas-Saal, ich freue mich drauf!
In den nächsten Monaten will ich euch zwei Lieblingskomponisten von mir nahebringen:
Johann Sebastian Bach und Claudio Monteverdi!

Von BACH singen wir Choräle  (zusammen mit der Auerberger Kantorei) aus zwei Kantaten:
NUN KOMM DER HEIDEN HEILAND (Nr.61, am 1. Advent, 3.Dezember, im Gottesdienst Forum Auerberg, 11h)
und
HIMMELSKÖNIG, SEI WILLKOMMEN (am Palmsonntag,  25.März, im Gottesdienst Lukaskirche, 11h mit Solisten und Orchester).

Von MONTEVERDI singen wir Teile aus der MARIENVESPER, u.a. das SANCTA MARIA, ORA PRO NOBIS mit Orchester (Kinder ganz alleine !),
Konzerttermine sind im November nächsten Jahres, 2018,
im Altenberger Dom (1.11.2018), in ST. MARIA IM KAPITOL/ Köln 3.11.1018) und vielleicht noch  eine dritte Aufführung am 4.11. (evtl. Kloster Knechtsteden)
Die anderen Chorstücke in diesem Konzert singt der Bach-Verein Köln, zusammen mit bekannten Solisten.

Damit wir zwischendurch auch etwas zum Lachen haben, bringe ich außerdem viele lustige Lieder mir.
Ich freue mich, euch am nächsten Montag zu sehen,
liebe Grüße,
Thomas Neuhoff

Proben-Termine:

Oktober 2./9./16.10 (in Herbstferien keine Proben)
November: 6./13./20./27.11
Dezember: 3.12. Gottesdienst 11h Forum Auerberg,
6.12. Auftritt bei Senioren-Weihnachtsfeier Lukas-Saal, 16h,
13.12. Auftritt bei Senioren-Weihnachtsfeier Forum Auerberg, 16h

 

 

 Jugendchor 2017/18

Liebe Jugendchor-Mitglieder und liebe Eltern,

in dieser Mail möchte ich euch das aufregende Projekt vorstellen,
dass wir im April 2018 vorhaben:

Gemeinsam mit dem Bach – Verein Köln und Jugendlichen aus
ganz Europa werden wir das Antikriegswerk WAR REQUIEM
von Benjamin Britten aufführen,


Freitag,6.April Kölner Philharmonie (20h, Live- Übertragung WDR 3)
Sonntag,8.April Polnisches Nationales Musikforum Wrocław/Breslau(18h)
Dienstag,10.April Berliner Philharmonie 20h,
(Live- Streaming im Internet)


Dieses Projekt wird für uns sicherlich ein Höhepunkt,
aber es bringt auch viel Arbeit und Organisation mit sich.
Eine Probenplan – Übersicht findet ihr am Ende dieser Mail,
man muss sich die (Ferien-)Woche nach Ostern 2018 ab Mittwoch total freihalten und außerdem
schulfrei beantragen für Montag 9.4. bis Mittwoch 11.4.

Gerne unterstütze ich euch bei der Antragstellung
mit einem Empfehlungsschreiben!


Das wichtigste ist jedoch für uns die Reiseorganisation!
Glücklicherweise konnte ich dafür und meine Auerberger Chorsängerin
Elisabeth Lilge gewinnen, die das alles in die Hand nehmen wird.
Sie braucht aber von euch schon bis Mitte September einen
ersten Überblick:

--Wer möchte die Reise selbstständig organisieren
(ich habe schon von einigen gehört, die daraus einen Familientrip
machen wollen)?

--Wer möchte sich an eine organisierte Reise anschließen und Reise
und Unterbringung durch Elisabeth Lilge organisieren lassen?

--Wer fährt alleine, wer mit Erwachsenen-Begleitung?

Da wir einen Partnerchor mit jungen Mädchen aus Coventry haben,
die die ganze Reise mitmachen (und hoffentlich von Mittwoch 4.4.
bis Samstag 7.4. bei unseren Jugendchormitgliedern untergebracht
werden können), werden wir versuchen, für Samstag, 7. April
Flüge nach Wrocław/ Breslau zu buchen, für den Montag
dann eine Reise nach Berlin (entweder Flug oder Bahn oder Bus,
noch offen, das hängt letztlich von den Teilnehmerzahlen ab).


Das alles muss recht bald geschehen, damit es nicht zu teuer wird.

Jedes Jugendchormitglied erhält aus einer zweckgebundenen Spende
einen Reisekostenzuschuss,
aber es bleibt ein EIGENBEITRAG
für dieses Projekt von ca 350.-€ (oder etwas mehr).

Ich bin sicher, dass sich das für euch lohnen wird, denn das
gemeinsame Musizieren mit dem Bundesjugendorchester, dem Polnischen Nationaljugendchor und dem Französischen Jugendorchester sowie Spitzen-Solisten wird ein unvergessliches Erlebnis!
Spart jetzt schon dafür, noch sind 8 Monate Zeit!


Bitte gebt mir bei der ERSTEN PROBE NACH DEN FERIEN am Montag,
4. SEPTEMBER
bereits eine erste Rückmeldung, bis 15.September
dann eine verbindliche Anmeldung mit Angabe EIGENORGANISATION
oder REISEORGANISATION DURCH ELISABETH.

Viele Grüße von
Thomas Neuhoff

Vorläufiger Probenplan, bitte auch in WHATSAPP-Gruppe verbreiten:
Mo 04.09. 17h
( Mo 11.9. + 18.9. keine Proben)
Mo 25.09. 17h
Mo 02.10. 17h
Mo 09.10. 17h
Mo 16.10. 17h
Mo 06.11. 17h
Mo 13.11. 17h
<Sa 18.11. 10-13h Sonderschicht

Mo 20.11.
Mo 27.11.
Mo 04.12.
Mo11.12
Mo18.12 jeweils 17h

Nach den Weihnachtsferien regelmäßige Montagsproben ab 08.01.2018

Sonderschichten an Samstagen
Sa 17.02. 14-17h
Sa 10.03. 10-13h

Heiße Phase nach Ostern:
Mi 04.04. nachmittags gemeinsam mit Engländerinnen
Do 05.04.mittags/ nachmittags in der Philharmonie
Fr 06.04. vormittags Generalprobe, abends Konzert Philharmonie


Nordstraße 3
53111 Bonn
0228-6194786
0151-61644221